• TPA
  • TRAINING

Grundlagen der funktionalen Sicherheit an Thermoprozessanlagen/-maschinen

Das Seminar gibt einen Überblick über die wichtigsten Anwendungsgebiete von sicheren wie nicht sicheren analogen Signalen, sowie der Verarbeitung von Signalen aus dem EX-Bereich. Typische Anwendungsgebiete sind dabei Dampfkesselanlagen, Aluminium- oder Glasschmelzen. Im Seminar erfahren Sie wie Sie analoge Prozessgrößen sicher auswerten und in Sicherheitsfunktionen einbinden können. 

Inhalte
  • Warum funktionale Sicherheit?
  • Analoge Sicherheitsfunktionen vs. binäre Sicherheitsfunktionen
  • Gleichzeitige Nutzung von analogen Eingangsgrößen in Betriebs- und Sicherheitsfunktionen
  • Sicherheitsfunktionen im ATEX-Bereich
  • Praxisteil: Sicherheitsfunktionen an einer Thermoprozessanlage praktisch umgesetzt
Dauer1 Tag
Kosten450 € inklusive Teilnahmebescheinigung (zzgl. MwSt)
Zielgruppe
  • Konstrukteure
  • Entwickler
  • Instandhalter
VoraussetzungenKeine
KursgrößeMax. 16 Personen
 Bitte beachten Sie die aktuellen Schulungsbedingungen.

ANMELDUNG

Kontakt

Sie benötigen weitere Informationen zum Trainingsangebot? Kontaktieren Sie unsere Spezialisten.

Jetzt anrufen unter: +49 951 9324 346

Anfrage versenden
RÜCKRUF – SERVICE

Verzichten Sie auf die Warteschleife. 
Unsere Experten rufen Sie an.

  1. Formular ausfüllen
  2. Gewünschte Zeit angeben
  3. Anruf von unseren Experten entgegennehmen
Telefonat vereinbaren
Deutsch
Branchen
ZurückBranchenBranchenübersichtGebäudetechnikBeleuchtungstechnikMaschinenbauWindenergie
Produkte
ZurückProdukteElektroinstallationVerbindungstechnikSicherheitstechnikIndustrielle KommunikationElectronic + Interface
Support
ZurückSupportServiceSoftware & AppsInfoportalDownloadsTraining
Unternehmen
ZurückUnternehmenÜber unsEinkauf & QualitätNewsKarriere