COOKIE RICHTLINIE

Mit der nachfolgenden Richtlinie möchten wir Sie darüber informieren, in welchem Umfang mittels sog. Cookies Daten verarbeitet werden. Diese Cookie-Richtlinie gilt für alle Produkte oder Dienstleistungen der WIELAND ELECTRIC GmbH und deren Tochtergesellschaften, soweit auf diese Richtlinie hinreichend hingewiesen bzw. diese im Rahmen der Nutzung von Produkten und Dienstleistungen einbezogen wurden.  
Wir können beim Zugriff auf diese Website Cookies und andere ähnliche Technologien auf Ihrem Gerät (einschließlich Mobilgeräte) platzieren. Wir können unter Umständen die folgenden Informationen von Ihrem Gerät erfassen: 

  • Ihre eindeutige Geräte-ID,
  • IP-Adresse,
  • Informationen über das Betriebssystem Ihres Geräts,
  • über Mobilfunkanbieter und
  • Ihre Standortinformationen (soweit gesetzlich zulässig).

Sie haben die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies durch Ihren Browser über die „Cookie-Einstellungen“ als Teil der Cookie-Benachrichtigung zu steuern. Alternativ können Sie auf den Button folgenden klicken.  

ANPASSEN DER cOOKIE vERARBEITUNG

Die Cookie-Richtlinie ergänzt unsere allgemeinen Datenschutzinformationen, die hier abrufbar sind.  

1. Allgemeine Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung 

1.1 Einige der von uns eingesetzten Cookies sind essenziell, d.h. sie sind für den Betrieb unserer Website technisch erforderlich. Andere Cookies werden  zu statistischen Zwecken bzw. zur Analyse der Zugriffe auf unserer Website eingesetzt oder zu Marketingzwecken bzw. um Ihnen die Nutzung externer Medien anbieten zu können. Es werden sowohl temporäre/Session-Cookies als auch länger gespeicherte Cookies (sog. permanente Cookies) eingesetzt. Temporäre Cookies werden wieder gelöscht, sobald Sie Ihren Browser schließen. Permanente Cookies bleiben über einen längeren Zeitraum erhalten, können aber zu jedem Zeitpunkt manuell gelöscht werden. Einige der Cookies werden von Drittparteien platziert.  

1.2 Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.  

1.3 Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden: 

  • Transiente Cookies, d.h. Cookies die automatisiert gelöscht werden, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen. 
  • Persistente Cookies, d.h. Cookies bzgl. derer Sie Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren lassen können. Hier kann z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies abgelehnt werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können. 
  • Wir setzen ggf. Cookies ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie über einen Account bei uns verfügen. Andernfalls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen. 
  • Die genutzten Flash-Cookies werden nicht durch Ihren Browser erfasst, sondern durch Ihr Flash-Plug-In. Weiterhin nutzen wir HTML5 storage objects, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese Objekte speichern die erforderlichen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum. Wenn Sie keine Verarbeitung der Flash-Cookies wünschen, müssen Sie ein entsprechendes Add-On installieren, z. B. „Better Privacy“ für Mozilla Firefox (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/betterprivacy/) oder das Adobe-Flash-Killer-Cookie für Google Chrome. Die Nutzung von HTML5 storage objects können Sie verhindern, indem Sie in Ihrem Browser den privaten Modus einsetzen. Zudem empfehlen wir, regelmäßig Ihre Cookies und den Browser-Verlauf manuell zu löschen. 

2. Zwecke der Datenverarbeitung 

2.1 Essenzielle/technische Cookies 

2.1.1 Allgemeines 

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger transienter Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer teils erst zu ermöglichen sowie zu vereinfachen. In den Cookies werden dabei folgende Daten gespeichert und übermittelt: 

  • Spracheinstellungen 
  • Log-In-Informationen 
  • Seiteneinstellungen 
  • Sonstige Zustandsinformationen 

Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht  angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem  Seitenwechsel wiedererkannt wird. Dies gilt etwa für das Merken von Eingabe- und Suchbegriffen. Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet. Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Wir setzen Cookies deshalb auch zu dem Zweck ein, Sie für Folgebesuche identifizieren zu können. Auch können einige Funktionen unserer Website ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird. 

Diese Cookies werden also verwendet, um unseren Nutzer und ihre vorgenommenen Einstellungen wiederzuerkennen, wenn sie auf die Website zurückkehren. So können wir Nutzer z.B. mit Namen begrüßen, Präferenzen und Recherchen speichern oder zielgerichtete Produktvorschläge anzeigen. 

2.1.2 Einzelne essenzielle Cookies, Anbieter und Angaben der Speicherdauer 

  • cookies-accepted  
    Anbieter: wieland-electric.com 
    Zweck: Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies auf der aktuellen Domäne  
    Ablauf: 1 Jahr 
    Typ: http 
  • wiredminds.optOut 
    Anbieter: wirdeminds.de 
    Zweck: Speichert den Widerspruch des Benutzers, sein Verhalten mittels Tracking anonymisiert zu erfassen und zu analysieren  
    Ablauf: Persistent 
    Typ: http 
  • PHPSESSID  
    Anbieter: php.net 
    Zweck: Speichert Informationen, die Onlineaktivitäten einer einzelnen Browser-Sitzung zuordnen.  
    Ablauf: Session 
    Typ: http 
  • XSRF_TOKEN 
    Anbieter: wieland-electric.com 
    Zweck: Schützt vor Cross-Site Request Forgery Angriffen 
    Ablauf: 1 Tag 
    Typ: http 
  • NSC_TASS 
    Anbieter: citix.com 
    Zweck: Speichert bei der Umleitung auf die Citirx Netscaler Anmeldeseite kurzfristig die Zielseite, auf die nach der Anmeldung weitergeleitet wird um Antwortzeiten zu optimieren. 
    Ablauf: Session 
    Typ: http 
  • wieland-session 
    Anbieter: wieland-electric.com 
    Zweck: Speichert Informationen, die Onlineaktivitäten einer einzelnen Browser-Sitzung zuordnen. 
    Ablauf: 1 Tag 
    Typ: http 
  • test 
    Anbieter: eshop.wieland-electric.om 
    Zweck: Speichert Informationen, die Onlineaktivitäten einer einzelnen Browser-Sitzung zuordnen. 
    Ablauf: Session 
    Typ: http

2.2 Performance und Statistik-Cookies  

2.2.1 Allgemeines 

Perfomance und Statistik-Cookies erfassen Informationen anonym, um die Nutzung der Website und das Verhalten der Nutzer zu analysieren. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie Besucher unsere Website nutzen (z.B. welchen Links wurden geklickt, welche Unterseiten wurden besucht).  

2.2.2 Einzelne Performance und Statistik-Cookies, Anbieter und Angaben der Speicherdauer 

  • _ga  
    Anbieter: wieland-electric.com  
    Zweck: Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.  
    Ablauf: 2 Jahre 
    Typ: http 
  • _gid 
    Anbieter: wieland-electric.com 
    Zweck: Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 
    Ablauf: 1 Tag 
    Typ: http 
  • _gat_UA<property-id> 
    Anbieter: wieland-electric.com  
    Zweck: Wird über den Google Tag Manager genutzt, um das Laden des Google-Analytics-Skript-Tags zu steuern. Ablauf: 1 Minute 
    Typ: http 
  • collect 
    Anbieter: google-analytics.com 
    Zweck: wird verwendet, um Daten zu Google Analytics über das Gerät und das Verhalten des Besuchers zu senden. Erfasst den Besucher über Geräte und Marketingkanäle hinweg.  
    Ablauf: Session 
    Typ: Pixel 
  • ctcntnm_70f47976b743a45f 
    Anbieter: t.leadlab.click 
    Zweck: Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 
    Ablauf: 90 Tage 
    Typ: http 
  • r/collect 
    Anbieter: doublecklick.net 
    Zweck: Dieses Cookie wird benutzt, um Daten an Google Analytics über das Gerät und Verhalten des Besuchers zu senden. Es überwacht den Besucher al allen Geräten und Marketing Kanälen. 
    Ablauf: Session 
    Typ: Pixel 
  • track 
    Anbieter: t.leadlab.click 
    Zweck: Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 
    Ablauf: Session 
    Typ: Pixel 
  • FLPreviousURI 
    Anbieter: wieland-electric.com 
    Zweck: Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 
    Ablauf: Session 
    Typ: html 
  • FLcurrentURI 
    Anbieter: wieland-electric.com  
    Zweck: Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 
    Ablauf: Session 
    Typ: html 
  • findologic-identity 
    Anbieter: findologic.com  
    Zweck: Erfasst IP-Adresse und Browser-Identifikation der Benutzer sowie damit verknüpfte Verhaltensdaten wie Suchanfragen, besuchte Kategorien, ausgewählte Filter, angesehene und gekaufte Produkte. Unterstützung die Suche und Navigation, um durch Datenanalysen auf persönliche Bedürfnisse und Präferenzen des Benutzers einzugehen. Dies hilft uns zu verstehen, welche Produkte unsere Benutzer am meisten interessieren und das Einkaufserlebnis hierfür zu optimieren.  
    Ablauf: 6 Monate 
    Typ: html

2.3 Marketing-Cookies 

2.3.1 Allgemeines 

Marketing-Cookies werden ebenfalls verwendet, um den Besuch unserer Nutzer auf der Website zu analysieren. Diese Informationen werden verwendet, um Werbung auf der Website mehr auf die Interessen unserer Nutzer auszurichten.  

2.3.2 Einzelne Marketing-Cookies, Anbieter und Angaben der Speicherdauer 

  • IDE  
    Anbieter: doubleclick.net 
    Zweck: Verwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer. 
    Ablauf: 1 Jahr 
    Typ: http 
  • GPS  
    Anbieter: youtube.com 
    Zweck: Dieses Cookie wird benutzt, um Daten an Google Analytics über das Gerät und Verhalten des Besuchers zu senden. Es überwacht den Besucher al allen Geräten und Marketing Kanälen. 
    Ablauf: 1 Tag 
    Typ: http 
  • VISITOR_INFO1_LIVE 
    Anbieter: youtube.com 
    Zweck: Wird benötigt, um die Netzwerkbandbreite eines Benutzers zu ermitteln um Youtube Videos optimal auszuspielen. 
    Ablauf: 179 Tage 
    Typ: http 
  • YSC 
    Anbieter:  youtube.com 
    Zweck: Registriert eine eindeutige ID, um eine Statistik zu führen, welche Videos ein User bereits gesehen hat.  
    Ablauf: Session 
    Typ: http 

2.4 Cookies zur Verwendung externer Medien 

Inhalte von Videoplattformen oder Social Media Angeboten werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.  

2.5 Individuelle Cookie-Einstellungen 

Beim erstmaligen Besuch wird Ihnen in einem sog. Pop-up Fenster auf unserer Website angezeigt, welche nach den unter 2.1 bis 2.4 dargestellten Funktionsgruppen gegliederten Cookies durch Aktivieren verschiedener Button individuell eingeschaltet und ausgewählt werden können. Bitte beachten Sie, dass die technischen Cookies bereits bei Aufruf der Website gespeichert werden und der diesbezügliche Button voreingestellt ist. Bei der Deaktivierung von technischen Cookies kann die Nutzung der Website bzw. einzelner Funktionen auf der Website eingeschränkt oder unmöglich sein. 

Unter dem Button ANPASSEN DER cOOKIE vERARBEITUNG können Sie die Verwendung von Cookies individuell kontrollieren. Hier werden Ihnen eine nach Funktionsgruppen gegliederte Cookie-Liste angezeigt und jeweils der Name, die Funktion, der Anbieter und die Speicherdauer der Cookies spezifisch erläutert.  

2.6 Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung 

Die Rechtsgrundlage ist bei Vorliegen Ihrer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO sowie die Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken ist bei Vorliegen einer diesbezüglichen Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. 

2.7 Dauer der Speicherung; Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit 

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden. 
 

3. Einzelne Dienste 

3.1 Google Analytics 

3.1.1 Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (nachstehend: Google). Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website (s.u.) wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dann dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzug verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. 

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. 

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. 

Google Analytics wird auf dieser Website mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet und einen Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht. 

3.1.2 Einwilligung in die Übermittlung personenbezogener Daten in ein Drittland 

Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse dürfen grundsätzlich personenbezogene Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeitet werden. Die Datenübermittlung darf hiernach vorgenommen werden, wenn die Europäische Kommission im Wege eines Beschlusses im Sinne des Art. 45 Abs. 1, 3 DSGVO festgestellt hat, dass in dem betreffenden Drittland datenschutzrechtlich ein angemessenes Schutzniveau geboten wird. Die Europäische Kommission bescheinigt Drittländern durch solche sog. Angemessenheitsbeschlüsse einen Datenschutz, der dem anerkannten Standard im Europäischen Wirtschaftsraum vergleichbar ist (eine Liste dieser Länder sowie eine Kopie der Angemessenheitsbeschlüsse erhalten Sie hier: http://ec.europa.eu/justice/data-protection/international-transfers/adequacy/index_en.html). 
Soweit vorliegend in Ausnahmefällen ein Datentransfer zwischen den USA und der EU stattfindet, ist darauf hinzuweisen, dass für die USA nicht ein solcher Angemessenheitsbeschluss besteht. Daher müssten grundsätzlich anderweitige geeignete Garantien dafür bestehen, dass der Datenschutz ausreichend in den USA gewährleistet ist. Möglich wäre dies im Allgemeinen über bindende Unternehmensvorschriften, Standardvertragsklausen der Europäischen Kommission zum Schutz personenbezogener Daten, Zertifikate oder anerkannte Verhaltenskodizes. 
Google hat sich zwar entsprechender Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission unterworfen, US-Unternehmen sind dennoch dazu verpflichtet, personenbezogene Daten an Sicherheitsbehörden herauszugeben, ohne dass Sie als Betroffener hiergegen gerichtlich vorgehen könnten. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass US-Behörden (z.B. Geheimdienste) Ihre auf US-Servern befindlichen Daten zu Überwachungszwecken verarbeiten, auswerten und dauerhaft speichern. Wir haben auf diese Verarbeitungstätigkeiten keinen Einfluss. Es kann ferner sein, dass Sie Ihre Auskunftsrechte gegenüber Google nicht nachhaltig geltend machen bzw. durchsetzen können. Ferner entsprechen die technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Schutze personenbezogener Daten bei Google quantitativ und qualitativ ggfs. nicht vollumfänglich den Anforderungen der DSGVO. 
Es besteht damit die Möglichkeit, dass die von Google eingesetzten Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission keine hinreichenden Garantien im Sinne des Art. 46 Abs. 2 lit. a) DSGVO darstellen.  
Indem Sie in die Datenerhebung durch Google Analytics einwilligen, stimmen Sie der hier dargestellten Datenübermittlung ausdrücklich zu, wobei Sie vorstehend über die möglichen Risiken derartiger Datenübermittlungen ohne Vorliegen eines Angemessenheitsbeschlusses und ohne geeignete Garantien unterrichtet wurden. 
Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Durch einen Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.  

3.1.3 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung 

Rechtsgrundlage ist Ihre explizite und freiwillige Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Analyse und Statistiken über das Nutzerverhalten mittels Google Analytics. 

3.1.4 Weitere Informationen

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung sowie weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre erhalten Sie bei: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://google.com/analytics/terms/de.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

3.2 Google Ads 

3.2.1 Beschreibung, Umfang und Zweck der Datenverarbeitung

Auf dieser Website nutzen wir das Angebot von Google Ads, um mithilfe von Werbemitteln (Adwords bzw. Ads) auf externen Webseiten auf unsere Angebote aufmerksam zu machen. Wir können in Relation zu den Daten der Werbekampagnen ermitteln, wie erfolgreich die einzelnen Werbemaßnahmen sind. Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen die für Sie von Interesse ist, unsere Website für Sie interessanter zu gestalten und eine faire Berechnung von Werbekosten zu erreichen. 

Diese Werbemittel werden durch Google über sogenannte „Ad Server“ ausgeliefert. Dazu nutzen wir Ad Server Cookies, durch die bestimmte Parameter zur Erfolgsmessung, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden können. Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangen, wird von Google Ads ein Cookie auf Ihrem Computer gespeichert. Zu diesem Cookie werden in der Regel als Analyse-Werte die Unique Cookie-ID, die Anzahl der Ad Impressions pro Platzierung (Frequency), die letzte Impression (relevant für Post-View-Conversions) sowie Opt-out-Informationen (Markierung, dass der Nutzer nicht mehr angesprochen werden möchte) gespeichert. 

Diese Cookies ermöglichen es dem Diensteanbieter Google, Ihren Internetbrowser wiederzuerkennen. Sofern ein Nutzer bestimmte Seiten der Website eines Google Ads-Kunden besucht und das auf seinem Computer gespeicherte Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jedem Google Ads-Kunden wird ein anderes Cookie zugeordnet. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Google Ads-Kunden nachverfolgt werden. 

Die Ad Server Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und sollen nicht dazu dienen, Sie persönlich zu identifizieren. 

Wir selbst erheben und verarbeiten in den genannten Werbemaßnahmen keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten von Google lediglich statistische Auswertungen zur Verfügung gestellt. Anhand dieser Auswertungen können wir erkennen, welche der eingesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind. Weitergehende Daten aus dem Einsatz der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere können wir die Nutzer nicht anhand dieser Informationen identifizieren. 

Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch direkt eine Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von Google Ads Conversion erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder die Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht bei einem Google Dienst eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. 

Sie können die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren auf verschiedene Weise verhindern: 
(1) durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software – die Unterdrückung von Cookies Dritter Anbieter führt dazu, dass Sie keine Anzeigen von Drittanbietern erhalten; 
(2) durch Deaktivierung der Cookies für Conversion-Tracking, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain www.googleadservices.com blockiert werden  
(https://www.google.de/settings/ads) wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen; 
(3) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungskampagne „About Ads“ sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen; 
(4) durch dauerhafte Deaktivierung in Ihren Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Angebots vollumfänglich nutzen können. 

Neben Google Ads Conversion nutzen wir die Anwendung Google Ads Remarketing. Durch diese Anwendung können Ihnen nach einem Besuch unserer Website in Ihrer darauffolgenden Internetnutzung unsere Werbeanzeigen angezeigt werden. Dies erfolgt mittels in Ihrem Browser gespeicherter Cookies, über die Ihr Nutzungsverhalten bei dem Besuch verschiedener Websites durch Google erfasst und ausgewertet wird. So kann von Google Ihr vorheriger Besuch unserer Website festgestellt werden. Eine Zusammenführung der im Rahmen von Google Remarketing erhobenen Daten mit Ihren personenbezogenen Daten die ggf. von Google gespeichert werden (z.B. weil Sie sich für einen Google Dienst wie Gmail registriert haben), findet durch Google laut eigenen Aussagen nicht statt. Laut Google wird beim Remarketing eine Pseudonymisierung eingesetzt. 
 

3.2.2 Einwilligung in die Übermittlung personenbezogener Daten in ein Drittland 

Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse dürfen grundsätzlich personenbezogene Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeitet werden. Es wird auf die Ausführungen oben unter Ziffer 3.1.2. verwiesen.
Soweit vorliegend in Ausnahmefällen ein Datentransfer zwischen den USA und der EU stattfindet, ist darauf hinzuweisen, dass für die USA kein Beschluss im Sinne des Art. 45 Abs. 1, 3 DSGVO besteht, wonach in dem betreffenden Drittland datenschutzrechtlich ein angemessenes Schutzniveau geboten wird (sog. Angemessenheitsbeschluss).  
Google hat sich zwar Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission unterworfen, US-Unternehmen sind dennoch dazu verpflichtet, personenbezogene Daten an Sicherheitsbehörden herauszugeben, ohne dass Sie als Betroffener hiergegen gerichtlich vorgehen könnten. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass US-Behörden (z.B. Geheimdienste) Ihre auf US-Servern befindlichen Daten zu Überwachungszwecken verarbeiten, auswerten und dauerhaft speichern. Wir haben auf diese Verarbeitungstätigkeiten keinen Einfluss. Es kann ferner sein, dass Sie Ihre Auskunftsrechte gegenüber Google nicht nachhaltig geltend machen bzw. durchsetzen können. Ferner entsprechen die technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Schutze personenbezogener Daten bei Google quantitativ und qualitativ ggfs. nicht vollumfänglich den Anforderungen der DSGVO. 
Es besteht damit die Möglichkeit, dass die von Google eingesetzten Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission keine hinreichenden Garantien im Sinne des Art. 46 Abs. 2 lit. a) DSGVO darstellen.  
Indem Sie in die Datenerhebung im Wege von Google Ads einwilligen, stimmen Sie der hier dargestellten Datenübermittlung ausdrücklich zu, wobei Sie vorstehend über die möglichen Risiken derartiger Datenübermittlungen ohne Vorliegen eines Angemessenheitsbeschlusses und ohne geeignete Garantien unterrichtet wurden. 
Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Durch einen Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.  

3.2.3 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung 

Rechtsgrundlage ist Ihre explizite und freiwillige Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Analyse und Statistiken über das Nutzerverhalten mittels Google Ads. 

3.2.4 Weitere Informationen 

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung sowie weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre erhalten Sie bei: Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA; Datenschutzbedingungen für Werbung: http://www.google.de/intl/de/policies/technologies/ads.  

3.3 Leadlab der Wiredminds GmbH 

3.3.1 Beschreibung, Umfang und Zweck der Datenverarbeitung 

Wir setzen auf unserer Webseite den Dienst Leadlab des Diensteanbieters WiredMinds GmbH (nachfolgend Wiredminds), Lindenspürstraße 32, 70176 Stuttgart, E-Mail: contact@wiredminds.de, Telefon: +49 711 / 585 331-0, Telefax: +49 711 585 331-11, und deren Zählpixeltechnologie zur Analyse des Nutzungsverhaltens und zur darauf basierenden Optimierung unserer Seite ein. Insbesondere ermöglicht es der Dienst zu erkennen, welche Unternehmen unsere Seite besucht haben. Dabei erhalten wir keine Informationen, die Sie unmittelbar identifizieren. Die Verarbeitung erfolgt ausschließlich zu dem Zweck, firmenrelevante Informationen wie z. B. den Unternehmensnamen zu erheben. IP-Adressen von natürlichen Personen werden von der weiteren Verwendung ausgeschlossen (Whitelist-Verfahren). Eine Speicherung der IP-Adresse in LeadLab erfolgt in keinem Fall. 

Sollten Sie die Erfassung und Analyse Ihres Benutzerverhaltens nicht wünschen, dann können Sie dem mittels eines Opt-Out-Cookies widersprechen. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Webseite und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen. 
Über den nachfolgenden Link kann das Opt-Out-Cookie aktiviert werden

Opt-out-Cookie aktivieren

3.3.2 Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung 

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO an der Optimierung unseres Online-Angebotes und unseres Webauftritts. Wiredminds verarbeitet die Daten in unserem Auftrag und wir haben einen Auftragsverarbeitungsvertrag mit Wireminds abgeschlossen. Dieser stellt sicher, dass die Datenverarbeitung in unserem Auftrag im Einklang mit der Datenschutzgrundverordnung erfolgt und den Schutz der Rechte der betroffenen Personen gewährleistet. 

3.3.3 Weitere Informationen 

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung sowie weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre erhalten Sie bei: 
WiredMinds GmbH (nachfolgend Wiredminds), Lindenspürstraße 32, 70176 Stuttgart, E-Mail: contact@wiredminds.de, Telefon: +49 711 / 585 331-0, Telefax: +49 711 585 331-11,  URL: https://wiredminds.de/. Die Datenschutzbestimmungen von Wiredminds finden Sie hier: https://wiredminds.de/datenschutz/ .

Wiredminds verarbeitet die Daten in unserem Auftrag und wir haben einen Auftragsverarbeitungsvertrag mit Wiredminds abgeschlossen. Dieser stellt sicher, dass die Datenverarbeitung in unserem Auftrag im Einklang mit der Datenschutzgrundverordnung erfolgt und den Schutz der Rechte der betroffenen Personen gewährleistet. 

3.4 LinkedIn Marketing Solutions (früher LinkedIn Ads)  

3.4.1 Beschreibung, Umfang und Zweck der Datenverarbeitung 

Wir verwenden auf unserer Webseite den Dienst LinkedIn Marketing Solutions (früher LinkedIn Ads) des Diensteanbeiters LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland, (nachfolgend als „Marketing Solutions" bezeichnet). Der Diensteanbieter ist ein Tochterunternehmen der LinkedIn Inc., 1000 W Maude Ave, Sunnyvale, CA 94085. Marketing Solutions speichert und verarbeitet Informationen über Ihr Nutzerverhalten auf unserem Internetauftritt. Marketing Solutions verwendet hierfür unter anderem Cookies, also kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Webbrowsers auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unseres Internetauftritts durch Sie ermöglichen.  

Wir verwenden Marketing Solutions zu Marketing- und Optimierungszwecken, insbesondere um die Nutzung unserer Webseite analysieren und um einzelne Funktionen und Angebote sowie das Nutzungserlebnis fortlaufend verbessern zu können. Durch die statistische Auswertung des Nutzerverhaltens können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten.  

Die Installation der Cookies können Sie verhindern, indem Sie vorhandene Cookies löschen und eine Speicherung von Cookies in den Einstellungen Ihres Webbrowsers deaktivieren. Wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich nutzen können. Sie können die Erfassung der vorgenannten Informationen durch LinkedIn auch dadurch verhindern, indem Sie auf einer der nachfolgend verlinkten Webseiten ein Opt-Out-Cookie setzen: 
https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls 
http://optout.aboutads.info/?c=2#!/ 
http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ 

Wir weisen Sie darauf hin, dass diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen. Sie können der Erfassung und Weiterleitung personenbezogenen Daten widersprechen oder die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem sie die Ausführung von Java-Script in Ihrem Browser deaktivieren. Zudem können Sie die Ausführung von Java-Script Code insgesamt dadurch verhindern, indem Sie einen Java-Script-Blocker installieren (z.B. https://noscript.net/ oder https://www.ghostery.com). Wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich nutzen können. 

3.4.2 Einwilligung in die Übermittlung personenbezogener Daten in ein Drittland 

Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse dürfen grundsätzlich personenbezogene Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeitet werden. Es wird auf die Ausführungen oben unter Ziffer 3.1.2. verwiesen. 
Soweit vorliegend in Ausnahmefällen ein Datentransfer zwischen den USA und der EU stattfindet, ist darauf hinzuweisen, dass für die USA kein Beschluss im Sinne des Art. 45 Abs. 1, 3 DSGVO besteht, wonach in dem betreffenden Drittland datenschutzrechtlich ein angemessenes Schutzniveau geboten wird (sog. Angemessenheitsbeschluss).  
Marketing Solutions hat sich zwar Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission unterworfen, US-Unternehmen sind dennoch dazu verpflichtet, personenbezogene Daten an Sicherheitsbehörden herauszugeben, ohne dass Sie als Betroffener hiergegen gerichtlich vorgehen könnten. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass US-Behörden (z.B. Geheimdienste) Ihre auf US-Servern befindlichen Daten zu Überwachungszwecken verarbeiten, auswerten und dauerhaft speichern. Wir haben auf diese Verarbeitungstätigkeiten keinen Einfluss. Es kann ferner sein, dass Sie Ihre Auskunftsrechte gegenüber Marketing Solutions nicht nachhaltig geltend machen bzw. durchsetzen können. Ferner entsprechen die technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Schutze personenbezogener Daten bei Marketing Solutions quantitativ und qualitativ ggfs. nicht vollumfänglich den Anforderungen der DSGVO. 
Indem Sie in die Datenerhebung im Wege von Marketing Solutions einwilligen, stimmen Sie der hier dargestellten Datenübermittlung ausdrücklich zu, wobei Sie vorstehend über die möglichen Risiken derartiger Datenübermittlungen ohne Vorliegen eines Angemessenheitsbeschlusses und ohne geeignete Garantien unterrichtet wurden. 

Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Durch einen Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.  

3.4.3 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage ist Ihre explizite und freiwillige Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Analyse und Statistiken über das Nutzerverhalten mittels Marketing Solutions. 

3.4.4 Weitere Informationen 

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung sowie weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre erhalten Sie bei: LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland. Weitere Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz können Sie der nachfolgenden Webseite entnehmen: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy 

 

Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:
Wieland Electric GmbH
Brennerstr. 10-14
96052 Bamberg
Tel: +49 951 9324 0
E-Mail: datenschutz@wieland-electric.com

Bamberg, den 04.11.2020

Deutsch
Branchen
ZurückBranchenBranchenübersichtGebäudetechnikBeleuchtungstechnikMaschinenbauWindenergie
Produkte
ZurückProdukteElektroinstallationVerbindungstechnikSicherheitstechnikIndustrielle KommunikationElectronic + Interface
Support
ZurückSupportServiceSoftware & AppsInfoportalDownloadsTraining
Unternehmen
ZurückUnternehmenÜber unsEinkauf & QualitätNewsKarriere