Projektkoordinator (Senior) (m/w/d)

    (Kennziffer P_2022_003)

    Für den Bereich Industrial Engineering in der Produktion suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt zusätzlich unbefristet einen Projektkoordinator (Senior) (m/w/d).

    AUFGABENPROFIL

    • Übernahme der Gesamtprojektverantwortung bei Industrialisierungsprojekten und Koordination der Projektbeteiligten
    • Revision und Freigabe der Entwicklungsunterlagen bezüglich fertigungs- und montagetechnisch richtiger Gestaltung sowie fachgerechtem Werkstoffeinsatz und Umweltverträglichkeit 
    • Projektbegleitendes Cost Controlling der Fertigungskosten und Begleitung der Produktentwicklung
    • Koordination der Serieneinführung von Fertigungsprozessen und Definition der Fertigungsverfahren, Fertigungsmaschinen sowie der sonstigen erforderlichen Betriebsmittel
    • Sicherstellen aller anlagenbezogenen und organisatorischen Voraussetzungen für einen reibungsfreien Serienlauf (z. B. Full-Scale-Test, Prozessfähigkeitsnachweis, Nullserienfreigabe) 
    • Verantwortlich für die Initiierung, Bearbeitung und Kontrolle geeigneter Fehlervermeidungsmethoden (z. B. Prozess-FMEA, Vorversuche) und Erreichung der Qualitätsziele in der Serienproduktion
    • Erstellung und Integration optimaler Produktionslayouts inkl. der logistischen Anbindung (Wertstromdesign, One-Piece-Flow) sowie Einführung von fertigungsnahen Logistik- und Materialversorgungskonzepten
    • Regelmäßiges Reporting an den Bereichsleiter Produktion 
    • Betreuung der internationalen Standorte im Rahmen der Aufgabenstellung (inkl. Tochterproduktionsstätten)

    anforderungsprofil

    • Abgeschlossenes Studium, z. B. Fachrichtung Maschinenbau, Fertigungstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation
    • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Produktionsumfeld eines Serienherstellers erforderlich 
    • Methodenkompetenz in Projektarbeit und Lean Management sowie Erfahrung in der Leitung von Projekten im internationalen Umfeld
    • Erfahrungen in Zeit- und Bewegungsstudien sowie Ergonomie wünschenswert
    • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift erforderlich, weitere Fremdsprachen wünschenswert
    • Nachweisbare Erfahrungen im internationalen Kontext sowie hohe Bereitschaft für Dienstreisen im In- und Ausland 
    • Bereitschaft zur Übernahme von Führungsverantwortung in einer Matrixorganisation für zeitlich befristete Unterstellungsverhältnisse
    • Erfahrung in der Anwendung von Präsentations-/Moderationstechniken sowie Schulungskompetenz für eingesetzte Methoden
    • Sehr gute konzeptionelle Fähigkeiten sowie ausgeprägtes strategisches und analytisches Denken
    • Hands-on Mentalität
    Schicken sie uns jetzt ihre Bewerbung per Mail
     und werden sie teil des #TeamWielandElectric 
    Jetzt Bewerben 

    KONTAKT

    Fragen zu der genannten Stelle werden vertraulich von Frau Vanessa Schmitt (Telefon 0951/9324-510) beantwortet. Bei Interesse an dieser Stelle bitten wir Sie, Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer P_2022_003 sowie Ihrer Verdienstvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins zu Händen Frau Schmitt/Personalmanagement zu senden.

    Frau Vanessa Schmitt
    Wieland Electric GmbH
    Brennerstraße 10-14 
    96052 Bamberg
    Deutschland 

    Telefon: +49 951 9324 510
    E-Mail: bewerbung@wieland-electric.com

    Corporate - Deutsch
    Produkte
    ZurückProdukteElektroinstallationVerbindungstechnikSicherheitstechnikIndustrielle KommunikationElectronic + InterfaceAntriebstechnik
    Branchen
    ZurückBranchenBranchenübersichtGebäudetechnikBeleuchtungstechnikMaschinenbauWindenergieHortikulturEV Charging
    Support
    ZurückSupportServiceDienstleistungen für die MaschinensicherheitSoftware & AppsInfoportalDownloadsTraining
    Unternehmen
    ZurückUnternehmenÜber unsEinkauf & QualitätNewsKarriere