• Juni 2022

TEILNAHMEURKUNDE FÜR DEN UMWELT- UND KLIMAPAKT BAYERN

Wieland Electric bekennt sich zu den Zielen des Umwelt- und Klimaschutzes und übernimmt Verantwortung für die Zukunft

Am vergangenen Mittwoch, dem 25. Mai 2022, hat der Bayerische Staatsminister für Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, Thorsten Glauber, der Wieland Electric GmbH die Teilnahmeurkunde für den Umwelt- und Klimapakt Bayern übergeben.

Bei der Übergabe im neuen Showroom des Unternehmens betonte Glauber: „Klimaschutz ist für die Wirtschaft ein Gewinnerthema. Denn: Ökonomie und Ökologie gehören zusammen. Der Wirtschaftsstandort Bayern ist auch der Umweltstandort Bayern.“ Ohne Nachhaltigkeit sei auf Dauer kein wirtschaftlicher Erfolg mehr zu erzielen, so Glauber. Durch den Umwelt- und Klimapakt würden die Themen Klima, Umwelt und Nachhaltigkeit zusammengebracht werden.

Vorab führten Geschäftsführer Dr.-Ing. Börne Rensing und der Bereichsleiter für Qualität, Gesundheit, Sicherheit und Umwelt Zdravko Crepulja den Minister durch den neuen Showroom am Hauptsitz des Unternehmens in der Brennerstraße. Glauber, selbst ausgebildeter Kommunikationselektroniker, zeigte sich begeistert ob der zahlreichen Möglichkeiten und Innovationen, welche die moderne Elektrotechnik in Bezug auf Nachhaltigkeit und Klimaschutz zu bieten hat.

Die Wieland Electric GmbH ist dem damaligen Umweltpakt bereits im Jahr 2004 beigetreten. Durch ein umfassendes Umweltmanagementsystem nach EMAS sowie weiteren Einzelmaßnahmen setzt sich das Unternehmen für das Thema Nachhaltigkeit ein. So werden beispielsweise durch die gezielte Umstellung auf regenerative Energien CO2-Emmissionen vermieden und durch die Verbesserung der Fertigungsanlagen der Energieverbrauch reduziert. Der Einsatz von LED-Beleuchtung spart zudem Energie ein. „Wir freuen uns sehr über die Anerkennung und stehen bei Wieland seit jeher für ein nachhaltiges und umweltbewusstes Wirtschaften“, so Rensing.

Der neue Umwelt- und Klimapakt wurde am 1. Oktober 2020 von Spitzenvertretern der Bayerischen Staatsregierung und der bayerischen Wirtschaft unterzeichnet. Durch ihn sollen neue Impulse für den Klimaschutz gesetzt und Lösungen im Umgang mit Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen entwickelt werden. Der Umwelt- und Klimaschutz in Unternehmen und Betrieben nimmt dabei einen hohen Stellenwert ein. Teil des Pakts sind auch Themen wie Ressourcen- und Energieeffizienz, erneuerbare Energien, Entsorgung und Recycling oder auch der Artenschutz sowie die nachhaltige Gewässernutzung.

PRESSEKONTAKT

WIELAND ELECTRIC GMBH       
Marketing Communication 
Alexander Viertmann
Communications Manager      
Brennerstraße 10 – 14        
96052 Bamberg · Germany 

E-Mail:  communications@wieland-electric.com
Phone: +49 (951) 9324 -  316 

DOWNLOADS

Pressemeldung_UKPB_Urkunde.docx

1 MB

Bild_Pressemeldung_UKPB_Urkunde.jpg

1 MB

Corporate - Deutsch
Produkte
ZurückProdukteElektroinstallationVerbindungstechnikSicherheitstechnikIndustrielle KommunikationElectronic + InterfaceAntriebstechnik
Branchen
ZurückBranchenBranchenübersichtGebäudetechnikBeleuchtungstechnikMaschinenbauWindenergieHortikulturEV Charging
Support
ZurückSupportServiceDienstleistungen für die MaschinensicherheitSoftware & AppsInfoportalDownloadsTraining
Unternehmen
ZurückUnternehmenÜber unsEinkauf & QualitätNewsKarriere